MSI 760G-P43 (FX) user manual download (Page 78 of 171)

Languages: English
Pages:171
You can view the full version and download it in PDF format.
Page 78 of 171
JPWR±: AtX 24-poliger STromanscHluss
hier können Sie ein AtX 24-Pin NeTzTeil anscHließen. Wenn Sie die Verbindung
HersTellen, sTellen Sie sicHer, dass der STecker in der korrekTen AusricHTung ein-
gesTeckT wird und die Pins ausgericHTeT sind. Drücken Sie dann den NeTzTeilsTeck-
er fesT in den STeckersockel.
13.+3.3V
1.+3.3V
14.-12V
2.+3.3V
15.Ground
3.Ground
16.PS-ON#
4.+5V
17.Ground
5.Ground
18.Ground
6.+5V
19.Ground
7.Ground
22.+5V
10.+12V
20.Res
8.PWR OK
23.+5V
11.+12V
21.+5V
9.5VSB
24.Ground
12.+3.3V
JPWR2: AtX ²-poliger STromanscHluss
Dieser ±2V STromanscHluss wird verwendeT, um die CPU miT STrom zu versor-
gen.
7.+12V
3.
Ground
5.+12V
1.
Ground
8.+12V
4.Ground
6.+12V
2.Ground
WIChtIG
STellen Sie die Verbindung aller drei AnscHlüsse miT einem angemessenem AtX
NeTzTeil sicHer, um den sTabilen BeTrieb des Mainboards sicHer zu sTellen.
CPUFAN±, SySFAN±, SySFAN2: STromanscHlüsse für LüfTer
Die NeTzTeillüfTer AnscHlüsse unTersTüTzen akTive SYsTemlüfTer miT +±2V. Wenn
Sie den STecker miT dem AnscHluss verbinden, sollTen Sie immer darauf acHTen,
dass der roTe DraHT der posiTive Pol isT und miT +±2V verbunden werden sollTe,
der scHwarze DraHT isT der ErdkonTakT und sollTe miT GND verbunden werden.
BesiTzT IHr Mainboard einen CHipsaTz zur ÜberwacHung der SYsTemHardware und
STeuerung der LüfTer, dann braucHen Sie einen speziellen LüfTer miT tacHo, um
diese FunkTion zu nuTzen.
1.Ground
2.+12V
3.Sensor
4.Control
CPUFAN±
SySFAN2
1.Ground
2.+12V
3.Sensor
4.No Use
SySFAN±
1.Ground
2.+12V
3.No Use
Sample
This manual is suitable for devices