Asrock P45R2000 user manual download

You can view the full version and download it in PDF format.
Page 58 of 198
5 8
5 8
5 8
5 8
5 8
ASRock
P45R2000-WiFi / P45R2000 / P45TurboTwins2000
Motherboard
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
2. Wenn Sie die AC’97-Audioleiste verwenden, installieren Sie diese wie
nachstehend beschrieben an der Front-Audioanschlussleiste:
A. Schließen Sie Mic_IN (MIC) an MIC2_L an.
B. Schließen Sie Audio_R (RIN) an OUT2_R und Audio_L (LIN) an
OUT2_L an.
C. Schließen Sie Ground (GND) an Ground (GND) an.
D. MIC_RET und OUT_RET sind nur für den HD-Audioanschluss
gedacht. Diese Anschlüsse müssen nicht an die AC’97-Audioleiste
angeschlossen werden.
E. Rufen Sie das BIOS-Setup-Dienstprogramm auf. Wechseln Sie zu
Erweiterte Einstellungen und wählen Sie Chipset-Konfiguration.
Setzen Sie die Option Frontleistenkontrolle von [Automatisch] auf
[Aktiviert].
F. Rufen Sie das Windows-System auf. Klicken Sie auf das Symbol in der
Taskleiste unten rechts, um den Realtek HD Audio-Manager aufzurufen.
Für Windows
®
2000
/ XP / XP 64-Bit Betriebssystem:
Klicken Sie auf “Audio-E/A”, wählen Sie die “Anschlusseinstellungen”
, wählen Sie “Erkennung der Frontleistenbuchse
deaktivieren” und speichern Sie die Änderung durch Klicken auf “OK”.
Für Windows
®
Vista
TM
/ Vista
TM
64-Bit Betriebssystem:
Die Rechtoberseite „Dateiordner“ Ikone anklicken
, „Schalttafel
Buchse Entdeckung sperren“ wählen und die Änderung speichern,
indem Sie „OKAY“ klicken.
G. Aktivierung des vorderseitigen Mikrofons.
Für Betriebssystem Windows
®
2000 / XP / XP 64-Bit:
Wählen Sie “Front Mic” (Vorderes Mikr.) als Standard-Aufnahmegerät.
Möchten Sie Ihre Stimme über das vorderseitige Mikrofon hören, dann
wählen Sie bitte das Symbol “Mute” (Stumm) unter “Front Mic”
(Vorderes Mikr.) im Abschnitt “Playback” (Wiedergabe) ab.
Für Betriebssystem Windows
®
Vista
TM
/ Vista
TM
64-Bit:
Rufen Sie die Registerkarte “Front Mic” (Vorderes Mikr.) im Realtek-
Bedienfeld auf. Klicken Sie auf “Set Default Device” (Standardgerät
einstellen), um das vorderseitige Mikrofon als Standard-
Aufnahmegerät zu übernehmen.
System Panel-Header
Dieser Header unterstützt
(9-pin PANEL1)
mehrere Funktion der
(siehe S.2/3 - No. 23)
Systemvorderseite.
Gehäuselautsprecher-Header
Schließen Sie den
(4-pin SPEAKER1)
Gehäuselautsprecher an
(siehe S.2/3 - No. 15)
diesen Header an.
Sample