Asrock P45R2000 user manual download

You can view the full version and download it in PDF format.
Page 54 of 198
5 4
5 4
5 4
5 4
5 4
ASRock
P45R2000-WiFi / P45R2000 / P45TurboTwins2000
Motherboard
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
FSB1-Steckbrücke
(FSB1, 3-polige Steckbrücke; siehe Seite 2/3, Nr. 12)
FSB2-Steckbrücke
(FSB2, 5-polige Steckbrücke; siehe Seite 2/3, Nr. 11)
FSB3-Steckbrücke
(FSB3, 5-polige Steckbrücke; siehe Seite 2/3, Nr. 10)
Default-Einstellung
Möchten Sie die CPU übertakten, die Sie auf diesem Motherboard auf FSB1333
aufgerüstet haben, müssen Sie Jumper einstellen. Schließen Sie den Pin 3 und den
Pin 4 des FSB2-Jumpers kurz und Schließen Sie den Pin 4 und den Pin 5 des FSB3-
Jumpers kurz. Andernfalls funktioniert die CPU nicht richtig auf diesem Motherboard.
Siehe die nachstehenden Jumper-Einstellungen.
Möchten Sie die CPU übertakten, die Sie auf diesem Motherboard auf FSB1600
aufgerüstet haben, müssen Sie Jumper einstellen. Schließen Sie den Pin 3 und den
Pin 4 des FSB2-Jumpers kurz und Schließen Sie den Pin 3 und den Pin 4 des FSB3-
Jumpers kurz. Andernfalls funktioniert die CPU nicht richtig auf diesem Motherboard.
Siehe die nachstehenden Jumper-Einstellungen.
Möchten Sie die CPU übertakten, die Sie auf diesem Motherboard auf FSB1066
aufgerüstet haben, müssen Sie Jumper einstellen. Schließen Sie den Pin 4 und den
Pin 5 des FSB2-Jumpers kurz und Schließen Sie den Pin 4 und den Pin 5 des FSB3-
Jumpers kurz. Andernfalls funktioniert die CPU nicht richtig auf diesem Motherboard.
Siehe die nachstehenden Jumper-Einstellungen.
Wenn Sie eine FSB800- oder FSB1066-CPU installieren und versuchen, (mithilfe einer
BIOS-Einstellung) auf FSB1333 oder FSB1600 zu übertakten, könnte das Problem
auftreten, dass die DRAM-Frequenz sehr hoch übertaktet wird. Zwingen Sie die NB
(Northbridge) mittels Jumper zu einer höheren Frequenz, damit das DRAM mit einer
niedrigen Frequenz arbeiten kann.
Sample