Asrock P45R2000-WiFi user manual download (Page 50 of 198)

Pages:198
You can view the full version and download it in PDF format.
Page 50 of 198
5 0
5 0
5 0
5 0
5 0
ASRock
P45R2000-WiFi / P45R2000 / P45TurboTwins2000
Motherboard
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Einsetzen eines DIMM-Moduls
Einsetzen eines DIMM-Moduls
Einsetzen eines DIMM-Moduls
Einsetzen eines DIMM-Moduls
Einsetzen eines DIMM-Moduls
Achten Sie darauf, das Netzteil abzustecken, bevor Sie DIMMs oder
Systemkomponenten hinzufügen oder entfernen.
Schritt 1:
Öffnen Sie einen DIMM-Slot, indem Sie die seitlichen Clips nach außen
drücken.
Schritt 2:
Richten Sie das DIMM-Modul so über dem Slot aus, dass das Modul mit
der Kerbe in den Slot passt.
Die DIMM-Module passen nur richtig herum eingelegt in die
Steckplätze. Falls Sie versuchen, die DIMM-Module mit Gewalt falsch
herum in die Steckplätze zu zwingen, führt dies zu dauerhaften
Schäden am Mainboard und am DIMM-Modul.
2. Bei Installation nur eines Speichermoduls oder von drei
Speichermodulen in den DDR3 DIMM-Steckplätzen auf diesem
Motherboard, kann die Dual-Channel-Speichertechnologie nicht aktiviert
werden. Wird nur ein Speichermodul in den DDR2 DIMM-Steckplätzen
auf diesem Motherboard installiert, kann die Dual-Channel-
Speichertechnologie nicht aktiviert werden.
3. Wird ein Speichermodulpaar NICHT in demselben Dual-Channel
installiert, z.B. bei Installation eines Speichermodulpaars in DDR3_A1
und DDR3_B2, kann die Dual-Channel-Speichertechnologie nicht
aktiviert werden.
4. Es wird nicht erlaubt, ein DDR3 Speichermodul in DDR2 Steckplatz zu
installieren oder ein DDR2 Speichermodul ins DDR3 Steckplatz zu
installieren; sonst können diese Hauptplatine und DIMM beschädigt
werden.
5. DDR2 und DDR3 Speichermodule können nicht auf dieser
Hauptplatine gleichzeitig installiert werden.
Schritt 3:
Drücken Sie die DIMM-Module fest in die Steckplätze, so dass die
Halteklammern an beiden Enden des Moduls einschnappen und das
DIMM-Modul fest an Ort und Stelle sitzt.
Sample