Asrock H55M Pro user manual download (Page 40 of 205)

Pages:205
You can view the full version and download it in PDF format.
Page 40 of 205
4 0
4 0
4 0
4 0
4 0
ASRock
H55M Pro
Motherboard
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Deutsch
2.2
2.2
2.2
2.2
2.2
Installation des CPU-Lüfters und Kühlkörpers
Installation des CPU-Lüfters und Kühlkörpers
Installation des CPU-Lüfters und Kühlkörpers
Installation des CPU-Lüfters und Kühlkörpers
Installation des CPU-Lüfters und Kühlkörpers
Für Installationshinweise, siehe Betriebsanleitung Ihres CPU-Lüfters und
Kühlkörpers.
Unten stehend ein Beispiel zur Installation eines Kühlkörpers für den 1156-Pin CPU.
Schritt 1.
Geben Sie Wärmeleitmaterial auf die Mitte
des IHS, auf die Sockeloberfläche.
Schritt 2.
Setzen Sie den Kühlkörper auf den Sockel.
Prüfen Sie, dass die Lüfterkabel auf der
Seite am nächsten zum CPU-Lüfter-
Anschluss des Motherboards verlaufen
(CPU_FAN1, siehe Seite 2, Nr. 3).
Schritt 3.
Richten Sie Verbindungselemente und
Löcher im Motherboard aus.
Schritt 4.
Drehen Sie die Verbindungselemente im
Uhrzeigersinn und drücken Sie mit dem
Daumen auf die Kappen der Elemente zum
Feststellen. Wiederholen Sie dies mit den
anderen Verbindungselementen.
Wenn Sie die Verbindungselemente nur drücken, ohne sie im
Uhrzeigersinn zu drehen, wird der Kühlkörper nicht ordnungsgemäß
am Motherboard befestigt.
Schritt 5.
Schließen Sie den Lüfter an den CPU-
Lüfteranschluss des Motherboards.
Schritt 6.
Befestigen Sie überschüssiges Kabel mit
Band, um eine Störung des Lüfters oder
Kontakt mit anderen Teilen zu vermeiden.
(Tragen Sie Wärmeleitmaterial auf. )
(Lüfterkabel auf der Seite am nächsten
zum Anschluss des Motherboards)
(Schlitze der Verbindungselemente
nach außen)
(Nach unten drücken (4 Stellen))
Beachten Sie bitte, dass dieses Motherboard die Combo-
Kühleroption unterstützt, die eine flexible Möglichkeit zur Aufnahme
von zwei verschiedenen CPU-Kühlertypen, Socket LGA 775 und
LGA 1156, bietet. Das weiße Durchgangsloch ist für den CPU-
Lüfter im Socket LGA 1156 vorgesehen.
Sample
This manual is suitable for devices