Haier AP48KS1ERA+1U48IS1EAB user manual download (Page 99 of 102)

Languages: English
Pages:102
Description:Кондиционер
You can view the full version and download it in PDF format.
Page 99 of 102
Vorgehensweise beim Anschluss der Leitungen
- Die Leitungen müssen so kurz wie möglich verlegt werden, um die Wirksamkeit des Systems zu gewährleisten.
- Auf das Anschlussstück und den Flansch Kühlöl auftragen.
- Die Leitungen in einem möglichst großen Winkel biegen, um sie nicht zu knicken.
- Die Leitungen mittig zueinander ausrichten und die Mutter von Hand festschrauben, dann mit einem Schlüssel festziehen.
- Sicherstellen, dass keine Fremdkörper wie Staub, Sand oder Wasser in die Leitungen eindringen.
Forciertes Festschrauben ohne die richtige Zentrierung kann das Gewinde beschädigen und Kältemittelleckagen verursachen.
Anschluss der Leitungen des Innengeräts
1. Verlegen der Kältemittelleitungen und de
s
Konden
s
at
s
chlauch
s
• Nachdem das Ansauggitter entfernt wurde, ist der Steuerkasten zu
sehen (siehe Abbildung). Vor Beginn der Arbeiten den Deckel vom
Kasten abnehmen.
• Mit einer Säge die vorgeritzte Öffnung für die Leitungen je nach Aus-
trittsrichtung der Leitungen ausschneiden.
Den Kondensatschlauch, das elektrische Anschlusskabel vom Innenge-
rät zum Außengerät und die Kältemittelleitungen gemeinsam mit Klebe-
band umwickeln, durch die Wandöffnung führen und dann an das
Außengerät anschließen.
2. Montage de
s
Konden
s
at
s
chlauch
s
Der Kondensatabfluss muss nach unten geneigt installiert werden; hierbei
ist die Bildung von Siphons zu vermeiden.
Bei hoher Feuchtigkeit muss der Kondensatschlauch (insbesondere im
Raum und im Innengerät) mit Isoliermaterial ummantelt werden.
Kältemittelleitungen
Durchmesser
Maß A
Drehmoment
Flüssigkeitsseite
ø 9,52mm
1,0 ~ 1,8
32,7-39,9 N.m
Kältemittelseite
ø 19,05mm
1,4 ~ 2,2
97,2-118,6 N.m
17
Richtig
Falsch
K
napp
Beschädigt
Rissig
Teilweise
Zu weit
S
teuer
k
asten
Isoliermaterial
K
ondensatschlauch
Anschluss
k
abel vom
Innengerät zum Außengerät
K
ältemittelleitungen
Innengerät
G
efälle
S
iphon
FAL
S
CH
RICHTI
G
Flanschschablone
A
Erzeugung des Va
k
uums
Das Vakuum erzeugen, um die Luft aus dem Innengerät und den Kältemittelleitungen abzulassen.
(1)
Bei komplett zugedrehten Hähnen der Flüssigkeits- und Kältemittelseite intern und extern die Abdeckung der Inspektionsöffnung
abnehmen und das Vakuum erzeugen.
(2)
Alle Muttern der Bördelanschlüsse der Innen- und Außenleitungen festziehen.
(3)
Nach der Erzeugung des Vakuums die Stopfen der Hähne der Flüssigkeits- und Kältemittelseite entfernen, den Hahn der Flüs-
sigkeitsseite und dann den Hahn der Kältemittelseite komplett öffnen.
(4)
Die Stopfen wieder auf die Hähne und das Service-Ventil setzen und festziehen.
Sample