Haier AP48KS1ERA+1U48IS1EAB user manual download (Page 90 of 102)

Languages: English
Pages:102
Description:Кондиционер
You can view the full version and download it in PDF format.
Page 90 of 102
8
Bedienung
4.In der Betriebsart LÜFTER
Es gibt keine SCHLAF-Funktion.
5.Stellen Sie die Windgeschwindigkeit für den Schlafmodus ein
Ist die Windgeschwindigkeit vor dem Schlafen auf hohe oder
mittlere Stärke eingestellt, stellen Sie eine niedrigere Windge-
schwindigkeit für den Schlafmodus ein. Ist bereits eine niedrigere
Windstärke eingestellt, ist keine Änderung erforderlich.
Hinweis
Wenn die TIMER-Funktion eingestellt ist, kann die Schlaffunktion
nicht eingerichtet werden. Wird nach Einrichtung der Schlaffunktion
die TIMER-Funktion eingestellt, wird die Schlaffunktion abgebro-
chen und das Gerät befindet sich im Timer-Einstellungszustand.
Betriebsart LEISTUNG/RUHE
(1) Betriebsart LEISTUNG
Sie können diese Funktion verwenden, wenn Sie einen schnellen
Heiz- oder Kühleffekt wünschen.
Drücken Sie die Taste
, um Zusatzoptionen aufzurufen; wird in
der Folge zu
gewechselt, blinkt das Symbol
; drücken Sie
dann die Taste
, um die Leistungsfunktion aufzurufen. Wenn
Sie diese Funktion abbrechen möchten, rufen Sie bitte erneut die
Zusatzoptionen auf und brechen Sie dort die Leistungsfunktion ab.
(2) Betriebsart RUHE
Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie Ruhe zum Ausruhen
oder Lesen benötigen. Drücken Sie die Taste QUIET (Ruhe), zeigt
die Fernbedienung das Symbol
an und das Gerät läuft in der
ruhigen Betriebsart. Drücken Sie erneut die Taste QUIET (Ruhe),
wird die ruhige Betriebsart abgebrochen.
Hinweis:
Währen der Betriebsart LEISTUNG weist das Zimmer beim schnel-
len HEIZEN oder KÜHLEN eine ungleichmäßige Temperaturvertei-
lung auf. Nach längerem Betrieb in der Betriebsart RUHE wird es
entweder nicht sehr kühl oder nicht sehr warm sein.
Einstellen der Luftstromrichtung
1. Statusanzeige des Luftstroms
KÜHLEN/ENTFEUCHTEN:
HEIZEN:
Anfangsstatus
2
. Einstellen des linken und rechten Luftstroms
(Dieses Modell besitzt diese Funktion nicht.)
Timer Ein/Aus Ein-Aus-Betrieb
1 Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Betriebsart nach dem
Start des Geräts.
2.Drücken Sie die Taste TIMER, um in die Betriebsart TIMER zu
wechseln. Bei jedem Tastendruck ändert sich die Anzeige wie folgt:
Fernbedienung:
Wählen Sie Ihren gewünschten TIMER-Modus (TIMER EIN oder
TIMER AUS oder TIMER EIN-AUS). "On" (Ein) oder "Off" (Aus)
werden blinken.
3.Drücken Sie die Taste
/
, um die Zeit einzustellen.
Bei jedem Tastendruck erhöht sich die Zeit innerhalb der ersten
12 Stunden um jeweils 0,5 Stunde; nach 12 Stunden erhöht
sich die Zeit um jeweils 1 Stunde.
Bei jedem Tastendruck verringert sich die Zeit innerhalb der
ersten 12 Stunden um jeweils 0,5 Stunde; nach 12 Stunden
verringert sich die Zeit um jeweils 1 Stunde. Sie können bis zu
24 Stunden einstellen.
4.Bestätigen Sie die Timer-Einstellung
Drücken Sie nach Einstellung der Zeit die Taste
, um die Zeit
zu bestätigen; ON (Ein) oder OFF (Aus) blinken dann nicht mehr.
5.Brechen Sie die Timer-Einstellung ab
Drücken Sie die Taste TIMER so oft, bis die Zeitanzeige verschwin-
det.
Tipps:
Nach einem Batteriewechsel oder einem Stromausfall muss die
Zeit neu eingestellt werden.
Je nachdem, in welcher Folge TIMER EIN oder TIMER AUS ein-
gestellt wurde, kann das Gerät entweder gestartet-gestoppt oder
gestoppt-gestartet werden.
Gesunder Luftstrom
1.Drücken Sie
, um zu beginnen
Stellen Sie eine komfortable Arbeitsumgebung ein.
2. Einstellen der gesunden Luftstromfunktion
Drücken Sie die Taste
, um Zusatzoptionen aufzurufen. Bei
wiederholtem Drücken dieser Taste setzen sich die Lüftungsschlit-
ze auf folgende drei Positionen; wählen Sie die von Ihnen ge-
wünschte Schwenkposition und drücken Sie dann die Taste
,
um sie zu bestätigen.
1.Abbrechen der gesunden Luftstromfunktion
Drücken Sie die Taste
, um Zusatzoptionen aufzurufen. Bei
wiederholtem Drücken dieser Taste setzen sich die Lüftungsschlit-
ze erneut auf folgende drei Positionen; drücken Sie dann die Taste
, um den Vorgang abzubrechen.
Hinweis: Richten Sie die Klappen nicht direkt mit der Hand aus. An-
dernfalls wird das Lüftungsgitter nicht richtig funktionieren Funktio-
niert das Lüftungsgitter nicht richtig, stoppen Sie den Betrieb eine
Minute lang und starten Sie ihn dann wieder durch Einstellen mit
der Fernbedienung. Hinweis:
1. Nach dem Einstellen der gesunden Luftstromfunktion ist das
Positionsgitter fixiert.
2. Während des Heizens sollten Sie besser die Betriebsart
wäh-
len.
3. Während des Kühlens sollten Sie besser die Betriebsart
wäh-
len.
4. Lassen Sie die Klimaanlage bei hoher Luftfeuchtigkeit längere
Zeit zum Kühlen und Entfeuchten laufen, kann sich Kondenswas-
ser am Lüftungsgitter bilden.
0,5 Std.
TIMER EIN
0,5 Std.
TIMER AUS
0,5 Std.
TIMER EIN-AUS
0,5 Std.
TIMER AUS-EIN
Gesunder
Luftstrom
nach unten
Gesunder
Luftstrom
nach oben
Aktuelle
Position
Sample