Haier AB48ES1ERA+1U48LS1EAB user manual download (Page 85 of 102)

Languages: English
Pages:102
Description:Кондиционер
You can view the full version and download it in PDF format.
Page 85 of 102
3
Entsorgung der alten Klimaanlage
Bevor Sie sich einer alten Klimaanlage entledigen, die nicht mehr
im Gebrauch ist, vergewissern Sie sich, dass sie funktionsunfähig
und sicher ist. Ziehen Sie den Stecker der Klimaanlage ab, um die
Gefahr des Einschlusses eines Kindes zu vermeiden.
Es wird darauf hingewiesen, dass das Klimaanlagesystem Kälte-
mittel enthält, die eine fachkundige Abfallentsorgung erfordern. In
einer Klimaanlage vorhandene Wertstoffe können wiederaufbe-
reitet werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Abfallentsor-
gungsunternehmen über die sachgemäße Entsorgung einer alten
Klimaanlage und wenden Sie sich bei Fragen an Ihre Behörde oder
Ihren Händler vor Ort. Stellen Sie sicher, dass die Rohrleitungen
Ihrer Klimaanlage nicht beschädigt werden, bevor sie vom entspre-
chenden Abfallentsorgungsunternehmen abgeholt wird, und tragen
Sie zm Umweltbewusstsein bei, indem Sie auf eine sachgemäße,
verschmutzungsfreie Entsorgungsmethode bestehen.
Entsorgung der Verpackung Ihrer neuen Klimaanlage
Alle Verpackungsmaterialien, die der Verpackung Ihrer neuen
Klimaanlage dienten, müssen ohne Gefahr für die Umwelt entsorgt
werden.
Der Pappkarton kann zerdrückt oder in kleinere Stücke geschnit-
ten und einem Entsorgungsunternehmen für Altpapier übergeben
werden. Der Verpackungsbeutel aus Polyäthylen (PE) und die PE-
Schaumstoffpolster bestehen nicht aus fluor-chlorhaltigem Kohlen-
wasserstoff.
Alle diese Wertstoffe können zu einer Abfallsammelstelle gebracht
und nach fachgerechter Wiederaufbereitung erneut verwendet
werden.
Erkundigen Sie sich bei Ihren Behörden vor Ort nach dem Namen
und der Adresse der Abfallsammelstellen und Entsorgungsunter-
nehmen für Altpapier in der Nähe Ihrer Wohnung.
Sicherheits-und Warnhinweise
Bevor Sie die Klimaanlage in Betrieb nehmen, lesen Sie die Infor-
mationen in der Bedienungsanleitung bitte genau durch. Die Be-
dienungsanleitung enthält äußerst wichtige Hinweise zur Montage,
Bedienung und Wartung der Klimaanlage.
Der Hersteller haftet nicht für Schäden, die aufgrund von Nichtbe-
achtung der folgenden Anweisungen entstehen könnten.
• Beschädigte Klimaanlagen dürfen nicht in Betrieb gesetzt wer-
den. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Lieferanten.
• Die Klimaanlage muss unter strikter Einhaltung der entspre-
chenden Anweisungen in dieser Bedienungsanleitung in Betrieb
gesetzt werden.
• Die Installation muss von Professionellen vorgenommen werden.
Installieren Sie das Gerät nicht selber.
• Aus Sicherheitsgründen muss die Klimaanlage vorschriftsgemäß
geerdet sein.
• Vergessen Sie nie, den Stecker der Klimaanlage abzuziehen,
bevor Sie das Lüftungsgitter öffnen. Halten Sie dabei den Stek-
ker stets gut fest und ziehen Sie ihn gerade aus der Steckdose
heraus.
• Alle elektrischen Instandsetzungen müssen von qualifizierten
Elektrikern vorgenommen werden. Unsachgemäße Reparatu-
ren können zu einer Hauptgefahrenquelle für den Benutzer der
Klimaanlage werden.
• Beschädigen Sie keine Teile der Klimaanlage, in denen Kältemit-
tel fließt, indem Sie die Rohrleitungen der Klimaanlage mit schar-
fen oder spitzen Gegenständen anstechen oder durchlöchern,
Rohrleitungen zerdrücken oder zerdrehen oder Beschichtungen
von der Oberfläche abkratzen. Wenn Kältemittel herausspritzt
und dabei in das Auge ge
l
angt, können schwere Augenverletzun-
gen die Folge sein.
• Sie dürfen das Lüftungsgitter der Klimaanlage nicht blockieren
oder abdecken. Stecken Sie keine Finger oder andere Gegen-
stände in die Einlass-/Auslassöffnung und die beweglichen Lüf-
tungsschlitze.
• Verwehren Sie Kindern das Spielen mit der Klimaanlage. Unter
keinen Umständen darf es Kindern gestattet werden, auf dem
Außengerät zu sitzen. Wenn das Innengerät eingeschaltet wird,
prüft die Leiterplatte, ob der Schwenkmotor in Ordnung ist, und
dann startet der Lüftermotor. Warten Sie also bitte ein paar Se-
kunden.
• Im Kühlmodus schwenken die Klappen automatisch in eine fest-
stehende Position für Antikondensierung.
• Dieses Gerät ist nicht für eine Bedienung von Personen (ein-
schließlich Kindern) ausgelegt, deren körperliche, sensorische
oder geistige Fähigkeiten eingeschränkt sind oder die einen
Mangel an Erfahrung und Wissen aufweisen, außer sie werden
beaufsichtigt oder wurden von einer Person, die für ihre Sicher-
heit verantwortlich ist, in die Bedienung dieses Geräts eingewie-
sen.
• Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass
sie nicht mit dem Gerät spielen.
Technische Daten
Der Kältemittelkreislauf ist dicht. In allen Modellen in dieser Anlei-
tung muss die Stromversorgung mit einer allpoligen Methode zum
Lösen/Verbinden der Verbindung ausgestattet werden. Derartige
Mittel zum Lösen der Verbindung müssen in der festen Verdrah-
tung integriert sein.
Kühlen
Innentemperatur
max. trocken/
feucht
min.
trocken/
feucht
32/23°C
18/14°C
Außentemperatur
max. trocken/
feucht
min.
trocken/
feucht
46/26°C
10/6°C
Heizen
Innentemperatur
max. trocken/
feucht
min.
trocken/
feucht
27°C
15°C
Außentemperatur
max. trocken/
feucht
min.
trocken/
feucht
24/18°C
-15°C
Wenn die Netzleitung beschädigt ist, muss sie vom Hersteller, sei-
nem Kundendienst oder einer ähnlich qualifizierten Person ersetzt
werden. Ist die Sicherung auf der Leiterplatte beschädigt, ersetzen
Sie sie bitte durch Typ T3.15A/250VAC.
Die Verdrahtungsmethode muss dem lokalen Verdrahtungsstan-
dard entsprechen.
Die Altbatterie muss sachgemäß entsorgt werden.
Die Installationshöhe des Innengeräts muss mindestens 2,5 m
betragen.
Der Schutzschalter und der Netzschalter müssen an einer Stelle
angebracht werden, die vom Benutzer bequem erreichbar ist.
Sicherheitshinweise
Sample